Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual

Der VDL - Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt

Der VDL ist der Berufsverband derjenigen, die in den Bereichen

  • Agrarwissenschaften
  • Ernährungs- und Haushaltswissenschaften/Ökotrophologie
  • Umwelt und Landespflege
  • sowie verwandter Disziplinen

ein Hochschulstudium absolviert haben, sich noch im Studium befinden oder aufgrund vergleichbarer Tätigkeit an der Arbeit des Verbandes interessiert sind.

Der VDL hat sich zur Aufgabe gestellt, Lehre, Wissenschaft und Forschung in den genannten Disziplinen zu fördern und nach außen hin zu vertreten. Neben der Pflege und Weiterentwicklung der klassischen Berufsfelder setzt sich der VDL für die Erschließung neuer Tätigkeitsbereiche in akademisch „grünen“ Berufen ein.

Die berufsständische Arbeit im VDL vollzieht sich auf Bundes- und Landesebene in Fachgruppen, in denen Fachleute relevante Fragestellungen aus den Bereichen Agrar, Ernährung und Umwelt bearbeiten. Schwerpunkte liegen dabei auf der fachlichen Arbeit im Agrar-, Ernährung- und Umweltbereich sowie auf den Themen Hochschule, Ausbildung und Berufsfeld.

Der VDL-Bundesverband gliedert sich in 9 Landesverbände und kooperiert mit dem Bundesverband der Hochschulabsolventen/Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur e.V. (BHGL). An den Hochschulstandorten dieser Berufsfelder existieren zudem Studentengruppen.

Der VDL ist Mitglied im dbb beamtenbund und tarifunion, im Deutschen Führungskräfteverband ULA und in der European Confederation of Agronomists Associations (CEDIA).

In diesem Verbund vertritt der VDL auch die gesellschaftspolitischen Interessen seiner Mitglieder.

Auf Landesebene sind wir der direkte Ansprechpartner für unsere Mitglieder in NRW.

Im Rahmen von Vortrags-, Besichtigungs- und Diskussionsveranstaltungen wollen wir über möglichst kurze Wege präsent sein.

Die VDL-Studentengruppe an der landwirtschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität-Bonn gestaltet mit Unterstützung des Landesverbandes jedes Semester ein vielfältiges Programm, um den Praxisbezug im Studium und das studentische Miteinander zu fördern sowie frühzeitig auf den Berufseinstieg vorzubereiten.