Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
18. Januar 2016

Raiffeisen-Schulze-Delitzsch-Förderpreis: Jetzt bewerben!

Das Institut für Genossenschaftswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin hat diesen Förderpreis eingerichtet, um Masterarbeiten sowie Dissertationen mit herausragenden Beiträgen zu Fragen der Gestaltung, Funktion und Wirkung von Genossenschaften und anderen Formen von Kooperation in der Produktion, Verarbeitung und Vermarktung, Finanzierung oder in sonstigen Bereichen der Wertschöpfungsketten (einschließlich des vor- und nachgelagerten Bereichs) der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei sowie des Gartenbaus, der ländlichen Entwicklung, Ressourcennutzung und Energiebereitstellung auszuzeichnen.

Die  Ausschreibung bezieht sich auf Masterarbeiten und Dissertationen an der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

  •     Stichtag der Benotung ist der 14.05.2015
  •     Bewerbungsschluss ist am 15.05.2016
  •     Ausstattung des Förderpreises: 350€ für die beste  Masterarbeit und 500€ für die beste Dissertation

Bewerbungsschluss ist am 15.05.2016.

Mehr Informationen gibt es auf der webseite des Instituts für Genossenschaftswesen der HU


Quelle: Pressemitteilung des Vorstand des Instituts für Genossenschaftswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin e.V.