Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
24. Januar 2017

VDL-Studierende auf der Grünen Woche 2017

Vom 20. bis 24. Januar 2017 besuchten 25 Studierende des VDL die Grüne Woche in Berlin.


Die Studierenden mit dem Bundestagsabgeordneten Rainer Spiering

Am Samstag, 21. Januar 2017 startete das Programm auf der Grünen Woche mit einer Fachführung über den Erlebnisbauernhof. In diesem Jahr dreht sich dort alles um das Thema Frühstück. So konnten die Teilnehmer erfahren wie wissensbasiert und innovativ heute in Deutschland ein hochwertiges Frühstück entsteht - von der Forschung über die landwirtschaftliche Erzeugung bzw. Ernte der einzelnen Produkte, ihre Veredelung und Vermarktung bis hin zur Zubereitung. Julia Nissen vom Forum Moderne Landwirtschaft führte die Gruppe über den Erlebnisbauernhof und machte dabei an den Ständen der folgenden Unternehmen bzw. Verbände Halt: Horsch, Maschinen GmBH, Industrieverband Agrar e. V. (IVA), Deutscher Raiffeisenverband e. V. (DRV) und Lely Deutschland. Bei den Gesprächen stand immer wieder die Frage im Vordergrund, was die Agrar- und Ernährungswirtschaft tun kann, um Landwirte und Verbraucher näher zu bringen.


Bei der Landjugendfete (Foto: BDL)

Im Anschluss ging es zur Landjugendfete, die in diesem Jahr im Herzen der Hauptstadt in Blickweite zum Fernsehturm - im KOSMOS Berlin - stieg.

Am Sonntag, 22. Januar 2017 hatten alle Gelegnheit die Grüne Woche individuell zu besuchen und Gepräche zu führen.

Montag, 23. Januar 2017 trafen sich dann alle wieder zum Gespräch mit den Bundestagsabgeordneten Rainer Spiering (SPD), Friedrich Ostendorff (Bündns 90/Die Grünen) und Dr. Kirsten Tackmann (Die Linke). Die drei Abgeordneten nahmen sich anderthalb Stunden Zeit, um im Paul-Löbe-Haus mit den Studierenden u. a. zu diskutieren, wie sich die Landwirtschaft künftig aufstellen muss, wie Antibiotika aus der Tierhaltung im Trinkwasser verringert werden können und wie die Agrarforschung künftig strategisch aufgestellt werden muss.  Besonders interessant waren aber auch die Aussagen der Abgeordneten zu ihrem persönlichen Werdegang.


v.l.n.r.: Friedrich Ostendorff (Bündnis 90/Die Grünen), Alexander Bultmann (wissenschaftlicher Mitarbeiter von Rainer Spiering), Rainer Spiering (SPD) und Dr. Kirsten Tackmann (Die Linke)

Der Landjugendball bildete den feierlichen Abschluss der Studentenfahrt. Hier feierten und tanzten rund 3.000 elegant gekleidete junge Damen und Herren in der beschwingten Atmosphäre des Palais unter dem Funkturm zur Musik von Me & The Beauties.