Key-Visual Key-Visual Key-Visual Key-Visual
24. Februar 2017

Bewerben Sie sich jetzt um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2017!

Unternehmen können sich ab sofort und noch bis zum 28. April 2017 um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. In drei Größenklassen werden Unternehmen prämiert, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen besonders erfolgreich ökologische und soziale Herausforderungen annehmen und Nachhaltigkeit als
wirtschaftliche Chance nutzen. Der VDL unterstützt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis seit vielen Jahren als institutioneller Partner.


Fotos: Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Gesucht sind herausragende Leistungen, die den Wandel hin zu nachhaltigem Leben und Wirtschaften in Deutschland in besonderer Weise voranbringen. Sonderpreise zeichnen Unternehmen für besondere Ressourceneffizienz und nachhaltige Markenführung aus.

Bewerbungen können bis zum 28. April 2017 online eingereicht werden. Die Preisverleihung findet am 8. Dezember 2017 im Rahmen des 10. Deutschen Nachhaltigkeitstages statt.

Die Sieger und Finalisten wählt eine Expertenjury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Dieses Gremium – jährlich berufen durch das Kuratorium der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis – bringt Perspektiven aus Wirtschaft, Forschung, Zivilgesellschaft und Politik in den Entscheidungsprozess ein. Es garantiert eine fundierte und unabhängige Bewertung.

Der Deutsche Nachhaltigkeitstag, in dessen Rahmen der Preis am 8. Dezember 2017 in Düsseldorf verliehen wird, ist die meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zu den Themen nachhaltiger Entwicklung.

Informationsflyer zum Wettbewerb

Weitere Informationen finden Sie unter www.nachhaltigkeitspreis.de.